Jurij Brězan liest aus seinem Buch „Die Einladung“, Juni 2003 Buchvorstellung „Zeitenlauf – Erinnerungen
der Künstlerin Irmgard Kuhlee“, August 2010
Fest der sorbischen Poesie, 1997

Finissage am Freitag, den 17.9.2021 um 17 Uhr, unter dem Motto: „Wenn Worte mit Bildern flirten“

Ein spannender Abend mit bodenständigen Matthias-Körner-Texten zu Thomas-Kläber-Dorfbildern. Foto: Thomas Kläber, Hahnrupfen in Guhrow, 2015 Die Veranstaltung wird unterstützt durch Brandenburgischer Literaturrat aus Mitteln des MWFK.  
info

Künstlergespräch mit Thomas Kläber am 11. August um 19 Uhr

im Rahmen der aktuellen Fotoausstellung Thomas Kläber „Dorfbilder – anders leben“ am Mittwoch, 11. August um 19 Uhr im Wendischen Museum in Cottbus, Mühlenstraße 12 Das Gespräch führen Carmen Schliebe, Kustodin im Landesmuseum für Moderne Kunst Brandenburg und Christina Kliem, Kuratorin im Wendisches Museum. Zur Ausstellung erschien das Buch Thomas Kläber „Land.Leben – Na jsy“...
info

Ausstellungseröffnung
30. Juli 2021,
19.00 Uhr

Thomas Kläber „Dorfbilder – anders leben“ Es spricht: Carmen Schliebe, Kustodin der Sammlung Fotografie im BLMK Cottbus/Chóśebuz
info

Thomas Kläber
„Dorfbilder – anders leben“
30.07.2021 – 19.09.2021

Die Ausstellung von Thomas Kläber „Wejsne wobraze – hynacej zywe byś /Dorfbilder – anders leben“ zeigt eine Auswahl von über 50 SW-Fotografien aus gut 50 Jahren fotografischen Schaffens. Es sind Aufnahmen aus seinem Heimatort Beyern (Landkreis Herzberg/Elster) und Dörfern der wendischen Niederlausitz, die die Menschen und ihre Lebensgewohnheiten, Traditionen und ihr politisches Engagement eindrücklich wiedergeben....
info

Sammelsur(b)ium – Sorabica auf Waren / Serbske na wórach
08. Oktober 2021 – April 2022

Allgemein bekannt sind echte “wendische Waren” wie die beliebten sorbischen Ostereier und diverse Souvenirs mit Abbildungen schmucker Nationaltrachten. Weniger auffällig sind Sorabica auf Waren des Alltags. Immer noch selten ist wendisch-deutsche Zweisprachigkeit zu entdecken, um auf regionale Besonderheiten und Identität zu verweisen. Aber es gibt sie, bisweilen sogar überraschend selbstbewusst aufgemacht. Die Sonderausstellung „Sammelsur(b)ium –...
info

Finissage am Freitag, den 17.9.2021 um 17 Uhr, unter dem Motto: „Wenn Worte mit Bildern flirten“

Ein spannender Abend mit bodenständigen Matthias-Körner-Texten zu Thomas-Kläber-Dorfbildern. Foto: Thomas Kläber, Hahnrupfen in Guhrow, 2015 Die Veranstaltung wird unterstützt durch Brandenburgischer Literaturrat aus Mitteln des MWFK.  
info

„This Land is Not Mine’ (‘Dieses Land ist nicht das Meine‘) Performance mit Kat Austen am Sonntag, den 29. August 2021 um 20 Uhr

… ist ein künstlerisches, partizipatorisches Forschungsprojekt von Kat Austen. Gemeinsam mit der Bevölkerung werden Klänge der Lausitz auf einer eigens entwickelten Datenbank gesammelt, die eine neue Perspektive auf den sozioökonomischen Strukturwandel der multikulturellen Region ermöglicht. Der sorbischen Volksgruppe und ihrer Bedeutung, Rolle und Situation wird besondere Beachtung geschenkt. Austen erforscht die regionale Identitätsentwicklung jener koexistierenden...
info

Künstlergespräch mit Thomas Kläber am 11. August um 19 Uhr

im Rahmen der aktuellen Fotoausstellung Thomas Kläber „Dorfbilder – anders leben“ am Mittwoch, 11. August um 19 Uhr im Wendischen Museum in Cottbus, Mühlenstraße 12 Das Gespräch führen Carmen Schliebe, Kustodin im Landesmuseum für Moderne Kunst Brandenburg und Christina Kliem, Kuratorin im Wendisches Museum. Zur Ausstellung erschien das Buch Thomas Kläber „Land.Leben – Na jsy“...
info

Ausstellungseröffnung
30. Juli 2021,
19.00 Uhr

Thomas Kläber „Dorfbilder – anders leben“ Es spricht: Carmen Schliebe, Kustodin der Sammlung Fotografie im BLMK Cottbus/Chóśebuz
info

Thomas Kläber
„Dorfbilder – anders leben“
30.07.2021 – 19.09.2021

Die Ausstellung von Thomas Kläber „Wejsne wobraze – hynacej zywe byś /Dorfbilder – anders leben“ zeigt eine Auswahl von über 50 SW-Fotografien aus gut 50 Jahren fotografischen Schaffens. Es sind Aufnahmen aus seinem Heimatort Beyern (Landkreis Herzberg/Elster) und Dörfern der wendischen Niederlausitz, die die Menschen und ihre Lebensgewohnheiten, Traditionen und ihr politisches Engagement eindrücklich wiedergeben....
info

Sammelsur(b)ium – Sorabica auf Waren / Serbske na wórach
08. Oktober 2021 – April 2022

Allgemein bekannt sind echte “wendische Waren” wie die beliebten sorbischen Ostereier und diverse Souvenirs mit Abbildungen schmucker Nationaltrachten. Weniger auffällig sind Sorabica auf Waren des Alltags. Immer noch selten ist wendisch-deutsche Zweisprachigkeit zu entdecken, um auf regionale Besonderheiten und Identität zu verweisen. Aber es gibt sie, bisweilen sogar überraschend selbstbewusst aufgemacht. Die Sonderausstellung „Sammelsur(b)ium –...
info
Diese Website benutzt Cookies zur Optimierung der Funktionen. Durch Ihre Bestätigung stimmen Sie der Verwendung zu. Details und Einstellungsmöglichkeiten zu Cookie-Nutzung finden Sie in Einstellungen.
AkzeptierenEinstellungen

GDPR

  • Funktionell

Funktionell

Technisch notwendige Cookies, die die Website zur Darstellung grundlegende Funktionalitäten benötigt.