Jurij Brězan liest aus seinem Buch „Die Einladung“, Juni 2003 Buchvorstellung „Zeitenlauf – Erinnerungen
der Künstlerin Irmgard Kuhlee“, August 2010
Fest der sorbischen Poesie, 1997

Gesprächsrunde „Serbske blido“ in niedersorbischer/wendischer Sprache am Mittwoch, dem 18. Januar 2023 um 18:00

In der ersten Gesprächsrunde „Serbske blido“ im neuen Jahr geht um Winterbräuche in der Niederlausitz und in den slawischen Nachbarländern. Zu Gast ist Willi Gussor aus Cottbus-Sielow/Chóśebuz-Žylow, der von seinen Erlebnissen aus der Kinder- und Jugendzeit erzählt. Wie es  in Tschechien und der Slowakei zugeht, erfahren wir vom Slawisten  Marek Slodička und weiteren Gästen. Alle Interessenten...
info

Eröffnung der Ausstellung „Zymske wjasela – Winterfreuden“ am 25.11.2022 um 17 Uhr

Die Veranstaltung beginnt mit einem gemeinsamen Adventssingen und Glühwein auf dem Innenhof des Museums. Alle Interessenten sind recht herzlich eingeladen.  
info

Gesprächsrunde „Serbske blido“ am 17.11.2022 um 18 Uhr zum Thema „30 Jahre Magazin Łužyca“

Zu Gast ist Markus Koinzer, Mitglied des rbb-Rundfunkrats. Die Veranstaltung findet in niedersorbischer Sprache statt. Alle Interessenten sind recht herzlich eingeladen.
info

19.10.2022, 16.00 Uhr – Buchvorstellung “Sorbische Denkmale – Handbuch sorbischer Gedenk- und Erinnerungsstätten” mit der Autorin Trudla Malinkowa

Der Domowina-Verlag schreibt zum informativen Begleiter durch die sorbische Denkmallandschaft: Die Tradition der Schaffung und Pflege von Gedenkstätten für verdienstvolle Persönlichkeiten oder bedeutende Ereignisse der sorbischen/wendischen Geschichte reicht bis ins 19. Jahrhundert zurück. Die ersten Niederlausitzer, die eine derartige Würdigung erfuhren, waren die Kolkwitzer Pfarrer Jan Bjedrich Fryco und Karl Haußig sowie der Bohsdorfer “Held...
info

Wendische Gesprächsrunde mit der Ukrainerin Liza Walther aus Leipzig am Mittwoch, dem 14. September um 18 Uhr

Unser Gast ist uns aus Leipzig digital zugeschalten, denn Frau Walter hat noch ein kleines Kind zu betreuen und kann deshalb nicht nach Cottbus anreisen. Alle Interessenten sind herzlich ins Wendische Museum eingeladen, um gemeinsam am Bildschirm den Ausführungen zu folgen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Der Veranstaltung können sie auch digital verfolgen unter...
info

22.07.2022 – 31.10.2022
PERSPEKTIVEN
Wendische Kultur zwischen Tradition & Moderne.
Ausstellung – Maik Lagodzki

„Es wirkt fast ein wenig, als betrete der Besucher eine dieser angesagten Berliner Galerien, …“ titelte die Lausitzer Rundschau im Herbst 2020 über die Ausstellung „Perspektiven“ des Cottbusers Maik Lagodzki im Wendischen Museum. Da damals nur wenige Besucher die Möglichkeit hatten, diese großartige Fotoausstellung zu besichtigen, präsentieren wir sie unseren Gästen noch einmal in modifizierter,...
info

22. Juli 14 Uhr – Führung zur sorbischen/wendischen Kunst in der Kunsthalle Lausitz

Im Dialog mit der sorbischen/wendischen Kunstwelt, Teil II – Führung und Gespräch im Rahmen der aktuellen Kunstausstellung Sorbische Künstler – Sorben in der Kunst in der Cottbuser Kunsthalle Lausitz, Güterzufuhrstraße 7, am Freitag, dem 22. Juli 2022 um 14:00 Uhr in niedersorbischer und deutscher Sprache mit Christina Kliem, Kuratorin des Wendischen Museums und Heiko Straehler-Pohl,...
info

Gesprächsrunde „Serbske blido“ in niedersorbischer/wendischer Sprache am Mittwoch, dem 18. Januar 2023 um 18:00

In der ersten Gesprächsrunde „Serbske blido“ im neuen Jahr geht um Winterbräuche in der Niederlausitz und in den slawischen Nachbarländern. Zu Gast ist Willi Gussor aus Cottbus-Sielow/Chóśebuz-Žylow, der von seinen Erlebnissen aus der Kinder- und Jugendzeit erzählt. Wie es  in Tschechien und der Slowakei zugeht, erfahren wir vom Slawisten  Marek Slodička und weiteren Gästen. Alle Interessenten...
info

Eröffnung der Ausstellung „Zymske wjasela – Winterfreuden“ am 25.11.2022 um 17 Uhr

Die Veranstaltung beginnt mit einem gemeinsamen Adventssingen und Glühwein auf dem Innenhof des Museums. Alle Interessenten sind recht herzlich eingeladen.  
info

Gesprächsrunde „Serbske blido“ am 17.11.2022 um 18 Uhr zum Thema „30 Jahre Magazin Łužyca“

Zu Gast ist Markus Koinzer, Mitglied des rbb-Rundfunkrats. Die Veranstaltung findet in niedersorbischer Sprache statt. Alle Interessenten sind recht herzlich eingeladen.
info

19.10.2022, 16.00 Uhr – Buchvorstellung “Sorbische Denkmale – Handbuch sorbischer Gedenk- und Erinnerungsstätten” mit der Autorin Trudla Malinkowa

Der Domowina-Verlag schreibt zum informativen Begleiter durch die sorbische Denkmallandschaft: Die Tradition der Schaffung und Pflege von Gedenkstätten für verdienstvolle Persönlichkeiten oder bedeutende Ereignisse der sorbischen/wendischen Geschichte reicht bis ins 19. Jahrhundert zurück. Die ersten Niederlausitzer, die eine derartige Würdigung erfuhren, waren die Kolkwitzer Pfarrer Jan Bjedrich Fryco und Karl Haußig sowie der Bohsdorfer “Held...
info

Wendische Gesprächsrunde mit der Ukrainerin Liza Walther aus Leipzig am Mittwoch, dem 14. September um 18 Uhr

Unser Gast ist uns aus Leipzig digital zugeschalten, denn Frau Walter hat noch ein kleines Kind zu betreuen und kann deshalb nicht nach Cottbus anreisen. Alle Interessenten sind herzlich ins Wendische Museum eingeladen, um gemeinsam am Bildschirm den Ausführungen zu folgen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Der Veranstaltung können sie auch digital verfolgen unter...
info

22.07.2022 – 31.10.2022
PERSPEKTIVEN
Wendische Kultur zwischen Tradition & Moderne.
Ausstellung – Maik Lagodzki

„Es wirkt fast ein wenig, als betrete der Besucher eine dieser angesagten Berliner Galerien, …“ titelte die Lausitzer Rundschau im Herbst 2020 über die Ausstellung „Perspektiven“ des Cottbusers Maik Lagodzki im Wendischen Museum. Da damals nur wenige Besucher die Möglichkeit hatten, diese großartige Fotoausstellung zu besichtigen, präsentieren wir sie unseren Gästen noch einmal in modifizierter,...
info

22. Juli 14 Uhr – Führung zur sorbischen/wendischen Kunst in der Kunsthalle Lausitz

Im Dialog mit der sorbischen/wendischen Kunstwelt, Teil II – Führung und Gespräch im Rahmen der aktuellen Kunstausstellung Sorbische Künstler – Sorben in der Kunst in der Cottbuser Kunsthalle Lausitz, Güterzufuhrstraße 7, am Freitag, dem 22. Juli 2022 um 14:00 Uhr in niedersorbischer und deutscher Sprache mit Christina Kliem, Kuratorin des Wendischen Museums und Heiko Straehler-Pohl,...
info
Diese Website benutzt Cookies zur Optimierung der Funktionen. Durch Ihre Bestätigung stimmen Sie der Verwendung zu. Details und Einstellungsmöglichkeiten zu Cookie-Nutzung finden Sie in Einstellungen.
AkzeptierenEinstellungen

GDPR

  • Funktionell

Funktionell

Technisch notwendige Cookies, die die Website zur Darstellung grundlegende Funktionalitäten benötigt.