By

katharina
Ostereiermalen ist eine beliebte und geliebte sorbische/wendische Tradition. Generationen von sorbischen/wendischen Familien haben diesen Brauch bewahrt, weitergegeben und die Techniken weiterentwickelt. So auch Hubert Bartsch, der bereits in seiner Kindheit Ostereier malte und im Laufe der Zeit mehrere Techniken weiterentwickelte. Das Wendische Museum präsentiert die Ostereier des preisgekrönten Volkskünstlers. Erstmals sind auch Eier von Herrn...
Continue Reading
Literarisches aus Schwelas “Geschenktem Erbe” Anekdoten, Sagen und Geschichten angereichert mit Kulinarischem für groß und klein Mittwoch, 21.2.2024 | 16:00 – 18:00 Uhr im Wendischen Museum 21.2.2024_Finissage SoA Schwela_ni-dsb      
Continue Reading
Winterferienprogramm “Spinnstube” Dienstag / Donnerstag 6. / 8 .2.2024 von 10.00-14.00 Uhr In der Spinnstube oder auch „Spinte“ wurden in der „dunklen“ Jahreszeit Handarbeiten angefertigt. Es wurde gesponnen, gestrickt, gestickt, aber auch gesungen und Geschichten erzählt. An unseren Familientagen können Sie mit Ihren Kindern auch sorbische Sagen hören und unterschiedliche Handarbeiten ausprobieren. Wir freuen uns...
Continue Reading
Vortrag von Dr. Anja Pohontsch, Sorbisches Institut Bautzen/Budyšyn “Von Spreewaldstuben und dem Wendischen Museum vor 1945” (Veranstaltung in deutscher Sprache) Mittwoch 31.1.2024 | 18:00-19:30 Uhr im Wendischen Museum
Continue Reading
Vortrag von Dr. Peter Schurmann, Sorbisches Institut, Zweigstelle Cottbus/Chóśebuz “Bogumił Šwjelas Anteil an der Stärkung des Wendischen in der Lausitz” (Veranstaltung in deutscher Sprache) Mittwoch, 24.1.2024 | 14:30-16:00 Uhr im Wendischen Museum
Continue Reading
Serbske blido mit Dr. Hartmut Leipner, Cottbus/Chóśebuz “Cerkwja za Šwjelowy cas: w Chóśebuzu, we Wochozach w Dešnje” [Die kirchliche Situation zu Schwelas Zeit: in Cottbus, Nochten und Dissen] (zarědowanje w dolnoserbskej rěcy | Veranstaltung in niedersorbischer Sprache) Mittwoch 17.1. 2024 | 18:00-19:30 Uhr im Wendischen Museum
Continue Reading
Kuratorenführung im Dialog mit Dr. Annett Bresan, Sorbisches Kulturarchiv Bautzen/Budyšyn “Zur Biografie von Gotthold Schwela” (Veranstaltung in deutscher Sprache) Sonntag 14.1. 2024 | 15:00-16:30 Uhr im Wendischen Museum
Continue Reading
Zur Eröffnung der Ausstellung „Geschenktes Wissen – Gotthold Schwelas Erbe“ am Freitag, dem 1. Dezember 2023, um 18 Uhr laden wir Sie und Ihre Freunde recht herzlich in das Wendische Museum ein. Worte zur Ausstellung Christina Kliem (Kuratorin Wendisches Museum) Andacht Katharina Köhler (wendische Pfarrerin, Dissen/Dešno) Gemeinsames Adventsliedersingen mit dem Chor Łužyca aus Cottbus/Chóśebuz Die...
Continue Reading
Im neusten Band unserer Schriftenreihe Sorbische Kostbarkeiten/Serbske drogotki werden die Zeugnisse sorbischer/wendischer Geistes-, Bau- und Lebenskultur des Altkreises Spremberg/Grodk vorgestellt. Nachdem bereits 2011 in den Cottbuser Blättern eine erste Bestandsaufnahme wichtiger Kulturzeugnisse für die Stadt Cottbus/Chóśebuz erfolgte und sie 2014/2015 in einem Band der Sorbischen Kostbarkeiten für den Altkreis Cottbus erfasst wurden, präsentiert das Projektteam...
Continue Reading
Das Wendische Museum lädt recht herzlich ein zur Gesprächsrunde „Serbske blido“ in niedersorbischer/wendischer Sprache am Mittwoch, dem 15.11. 2023 um 19 Uhr in die Mühlenstraße 12 in Cottbus/Chóśebuz. Der Eintritt ist frei. Thema: Ökologische Landwirtschaft – auf unseren Feldern und in unseren Gärten Mit Maja Schramm aus Cottbus/Chóśebuz
Continue Reading
1 2 3
Diese Website benutzt Cookies zur Optimierung der Funktionen. Durch Ihre Bestätigung stimmen Sie der Verwendung zu. Details und Einstellungsmöglichkeiten zu Cookie-Nutzung finden Sie in Einstellungen.
AkzeptierenEinstellungen

GDPR

  • Funktionell

Funktionell

Technisch notwendige Cookies, die die Website zur Darstellung grundlegende Funktionalitäten benötigt.