“Als des Ei aufbrach, das Licht ins Land zu tragen / Ako jo se z jaja swětło wupacyło do kraja.” 01.04.2022 – 19.06.2022 info “Sammelsurbium –
Sorabica auf Waren und in der Werbung / Serbske na wórach a we wabjenju”
08.10.2021 – 13.03.2022 info
Thomas Kläber
„Dorfbilder - anders leben“
„Wejsne wobraze – hynacej žywe byś“
30.07.2021 – 19.09.2021 info

Als das Ei aufbrach, das Licht ins Land zu tragen
01.04.2022 – 19.06.2022

Eröffnung: 01.04.2022 um 18:00 Uhr Alle Menschen vereint im Frühjahr die Freude über die neu beginnende Zeit des Lichts und das Ende der Dunkelheit. Die Natur erwacht und mit dem ersten Grün wachsen Hoffnung, Motivation und Energie. Um diese Zeit rankt sich ein vielfältiges, bis heute lebendiges Brauchtum heidnischen als auch christlichen Ursprungs. Im Frühlings-...
weiterlesen

Sammelsurbium – Sorabica auf Waren und in der Werbung
08.10.2021 – 13.03.2022

Eröffnung: 08.10.21 um 18:00 Uhr Als Gäste/ako gósći/jako hosćo: Steffi und Stefan Hannusch, Firma „SerbskiKonsum“, Berlin Musikalische Umrahmung/muzikowe rozwjaselenje/hudźbne přinoški: Gruppe „Kula Bula“ Eine neue Sonderausstellung lockt neugierige Museumsbesucher in die Mühlenstraße 12 in der Cottbuser Altstadt. Kurator Werner Meschkank vom Wendischen Museum hat sich umgeschaut: Wo tauchen wendische Motive im Alltag auf? Frauen in...
weiterlesen

Finissage am Freitag, den 17.9.2021 um 17 Uhr, unter dem Motto: „Wenn Worte mit Bildern flirten“

Ein spannender Abend mit bodenständigen Matthias-Körner-Texten zu Thomas-Kläber-Dorfbildern. Foto: Thomas Kläber, Hahnrupfen in Guhrow, 2015 Die Veranstaltung wird unterstützt durch Brandenburgischer Literaturrat aus Mitteln des MWFK.  
weiterlesen

Künstlergespräch mit Thomas Kläber am 11. August um 19 Uhr

im Rahmen der aktuellen Fotoausstellung Thomas Kläber „Dorfbilder – anders leben“ am Mittwoch, 11. August um 19 Uhr im Wendischen Museum in Cottbus, Mühlenstraße 12 Das Gespräch führen Carmen Schliebe, Kustodin im Landesmuseum für Moderne Kunst Brandenburg und Christina Kliem, Kuratorin im Wendisches Museum. Zur Ausstellung erschien das Buch Thomas Kläber „Land.Leben – Na jsy“...
weiterlesen

Ausstellungseröffnung
30. Juli 2021,
19.00 Uhr

Thomas Kläber „Dorfbilder – anders leben“ Es spricht: Carmen Schliebe, Kustodin der Sammlung Fotografie im BLMK Cottbus/Chóśebuz
weiterlesen

Thomas Kläber
„Dorfbilder – anders leben“
30.07.2021 – 19.09.2021

Die Ausstellung von Thomas Kläber „Wejsne wobraze – hynacej zywe byś /Dorfbilder – anders leben“ zeigt eine Auswahl von über 50 SW-Fotografien aus gut 50 Jahren fotografischen Schaffens. Es sind Aufnahmen aus seinem Heimatort Beyern (Landkreis Herzberg/Elster) und Dörfern der wendischen Niederlausitz, die die Menschen und ihre Lebensgewohnheiten, Traditionen und ihr politisches Engagement eindrücklich wiedergeben....
weiterlesen
Diese Website benutzt Cookies zur Optimierung der Funktionen. Durch Ihre Bestätigung stimmen Sie der Verwendung zu. Details und Einstellungsmöglichkeiten zu Cookie-Nutzung finden Sie in Einstellungen.
AkzeptierenEinstellungen

GDPR

  • Funktionell

Funktionell

Technisch notwendige Cookies, die die Website zur Darstellung grundlegende Funktionalitäten benötigt.