Category

Lesung
Im neusten Band unserer Schriftenreihe Sorbische Kostbarkeiten/Serbske drogotki werden die Zeugnisse sorbischer/wendischer Geistes-, Bau- und Lebenskultur des Altkreises Spremberg/Grodk vorgestellt. Nachdem bereits 2011 in den Cottbuser Blättern eine erste Bestandsaufnahme wichtiger Kulturzeugnisse für die Stadt Cottbus/Chóśebuz erfolgte und sie 2014/2015 in einem Band der Sorbischen Kostbarkeiten für den Altkreis Cottbus erfasst wurden, präsentiert das Projektteam...
Continue Reading
Das Wendische Museum lädt herzlich ein zur Finissage mit Lesung und Musik. Unter der Titel „Bild-Texte“ präsentieren Schriftstellerinnen und Schriftsteller ihre Texte, inspiriert von Jan Buck-Werken. Sie entstanden zum 100. Geburtstag des Künstlers, initiierte von der Kulturzeitschrift ROZHLAD.  Eine Auswahl der Texte wird in nieder- und obersorbischer sowie in deutscher Sprache vorgestellt. Es lesen Dr....
Continue Reading
Im neusten Band unserer Schriftenreihe Sorbische Kostbarkeiten/Serbske drogotki werden die Zeugnisse sorbischer/wendischer Geistes-, Bau- und Lebenskultur des Altkreises Spremberg/Grodk vorgestellt. Nachdem bereits 2011 in den Cottbuser Blättern eine erste Bestandsaufnahme wichtiger Kulturzeugnisse für die Stadt Cottbus/Chóśebuz erfolgte und sie 2014/2015 in einem Band der Sorbischen Kostbarkeiten für den Altkreis Cottbus erfasst wurden, präsentiert das Projektteam...
Continue Reading
Anhand ausgewählter Kunstwerke u.a. aus den Berliner Sammlungen und von Blechen-Bildern seiner Geburtsstadt Cottbus, stellt der Kunsthistoriker und Publizist Rocco Thiede das Leben und Werk des romantischen Malers CARL BLECHEN (1798 Cottbus – 1840 Berlin) vor. Blechens Mutter war Wendin und ihre Familie stammt aus der Niederlausitz. Sein Vater war katholisch und kam aus Regensburg....
Continue Reading
Der Domowina-Verlag schreibt zum informativen Begleiter durch die sorbische Denkmallandschaft: Die Tradition der Schaffung und Pflege von Gedenkstätten für verdienstvolle Persönlichkeiten oder bedeutende Ereignisse der sorbischen/wendischen Geschichte reicht bis ins 19. Jahrhundert zurück. Die ersten Niederlausitzer, die eine derartige Würdigung erfuhren, waren die Kolkwitzer Pfarrer Jan Bjedrich Fryco und Karl Haußig sowie der Bohsdorfer “Held...
Continue Reading
Dr.-Ing. Alfred Roggan „Die Diaspora-Arbeit der Herrnhuter Brüdergemeine in der wendischsprachigen Niederlausitz (1751–1858)“ Cottbuser Blätter – Sonderheft In Dresden verbannt – In Cottbus begrüßt: Graf Zinzendorf Ein Beitrag zum 300. Gründungsjubiläum von Herrnhut   Auf Einladung des Cottbuser Superintendenten Johann Gottlieb Fabrizius und des Archidiakons Christian Siegfried Busse weilte der sächsische Graf Zinzendorf vom 29....
Continue Reading
Diese Website benutzt Cookies zur Optimierung der Funktionen. Durch Ihre Bestätigung stimmen Sie der Verwendung zu. Details und Einstellungsmöglichkeiten zu Cookie-Nutzung finden Sie in Einstellungen.
AkzeptierenEinstellungen

GDPR

  • Funktionell

Funktionell

Technisch notwendige Cookies, die die Website zur Darstellung grundlegende Funktionalitäten benötigt.