Wendisches Museum Cottbus ab 22. Mai 2021 wieder für Besucher geöffnet

Wendisches Museum Cottbus  ab 22. Mai 2021 wieder für Besucher geöffnet

Nach umfangreicher Sanierung und Neugestaltung eröffnete das Wendische Museum am 27. Oktober 2020 neu, musste jedoch bereits Anfang November auf Grund der staatlichen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus wieder geschlossen werden.
Wir freuen uns heute umso mehr, Sie wieder in unserem Haus und der neuen Dauerausstellung zur Kulturgeschichte der Sorben/Wenden in der Niederlausitz begrüßen zu dürfen.
Hiermit laden wir sie recht herzlich ein zu einem abwechslungsreichen Museumsrundgang mit seltenen Originalen, hochwertigen Repliken und vielfältigen medialen Angeboten. Erhalten Sie interessante Einblicke in sorbische/wendische Lebenswelten der Vergangenheit und Gegenwart und erfahren Sie Interessantes und Bedeutsames zu den Themen Glaube – Religion, Sprache – Literatur, Brauchtum – Tracht, Musik – Bühnenkunst sowie zu Industrialisierung – Umbruch und zu Bedrohung –Verlust von Heimat und Identität.

Sprachraum

Der Besuch des Wendischen Museums erfolgt im Rahmen der Regelungen der 7. SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung vom 6. März 2021.

Die Anzahl der Besucher ist begrenzt und die Gäste müssen einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz tragen sowie die allgemeinen Abstandsregeln einhalten.

Für den Besuch im Stadtmuseum können sie sich über die Luca-App im Wendischen Museum registrieren. Alternativ füllen sie bitte einen Nachverfolgungsbogen aus.

 

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Museumsteam

Wohnraum
Reiseraum

We are using cookies to give you the best experience. You can find out more about which cookies we are using or switch them off in privacy settings.
AcceptPrivacy Settings

GDPR

  • Funktionell

Funktionell

Technisch notwendige Cookies, die die Website zur Darstellung grundlegende Funktionalitäten benötigt.