WENDISCHES MUSEUM
[ Home  ♦  Sammlungen  ♦  Trachten ]
Trachten- und Textilsammlung
Über den größten Bestand innerhalb der Sammlungsbereiche des Wendischen Museums verfügt die Textil- bzw. Trachtensammlung.
Trotz der relativ kurzen und zeitlich sehr späten Sammeltätigkeit auf diesem Gebiet, konnte sich die Sammlung in nur einem viertel Jahrhundert zur größten Trachtensammlung des niedersorbischen Trachtengebietes entwickeln.

Innerhalb der textilen Sammlung nehmen die Exponate zur Tracht des niedersorbischen Trachtengebietes um Cottbus den größten Teil ein. Bewahrt werden aber auch Belegexemplare zu allen anderen Trachtengebieten der heutigen Lausitz und darüber hinaus auch einige Exponate aus ehemaligen wendischen Trachtenterritorien, wie aus dem Hannoverschen Wendland, dem Fläming und einigen zur Lausitz gehörenden wendischen Regionen der heutigen Republik Polen.

Das Wendische Museum präsentierte in seiner ständigen Ausstellung eine große Vielfalt originaler Trachtenteile zur niedersorbischen Tracht um Cottbus. Der Großteil der Objekte aber lagert im Archiv und wird in speziellen Sonderausstellungen vorgestellt bzw. bereichert Sonderausstellungen unterschiedlichster Thematik.
 

Festliche Tanztracht
um Cottbus, 1909
Foto Elma Sprengel, Cottbus
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen