WENDISCHES MUSEUM
[ Home  ♦  Sammlungen  ♦  Numismatik ]
 

Sammlung zur Numismatik
und Postgeschichte
Die numismatische Sammlung des Wendischen Museums bewahrt Objekte und Daten mit dem Bezug zum Sorbischen/Wendischen aus dem 10. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Älteste Münzen im Bestand sind Wendenpfennige, Finkenaugen, Brakteaten und Silbermünzen westslawischer Fürsten aus dem Mittelalter.
 

Silbermünzen aus der Slawenzeit, so genannte Wendenpfennige,
11. Jahrhundert
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen