WENDISCHES MUSEUM
[ Home ♦ Impressum ]
póbitowaŕ słužby/Dienstanbieter
Stadt Cottbus/Chóśebuz
Der Oberbürgermeister
Postfach 10 12 35
03012 Cottbus/Chóśebuz
E-Mail: info@cottbus.de
Fon: (+49) 355 6120

adresa institucije/Besuchsadresse
Wendisches Museum/Serbski muzej
Mühlenstraße/Młyńska droga 12
03046 Cottbus/Chóśebuz

zastupjony pśez/Vertretungsberechtigte
Die Stadt Cottbus/Chóśebuz ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den Oberbürgermeister.

wobrotowy dank-identifikaciske cysło/
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-ID)

DE 138780132

cełkowna zagronitosć/Gesamtverantwortung
Stadt Cottbus/Chóśebuz
Städtische Sammlungen
Steffen Krestin
Bahnhofstraße 22
03046 Cottbus/Chóśebuz
E-Mail: Steffen.Krestin@cottbus.de
Fon: (+49) 355 612-2450

grafika, implementacija a techniska słužba/
Grafischer Entwurf, Implementierung und technischer Support

wallat & knauth medien gestaltung produktion gmbh
An der Autobahn 1
03048 Cottbus/Chóśebuz
Fon: (+49) 355 4837260
http://www.wallat-knauth.de

internetowa słužba/Provider
Kommunales Rechenzentrum Cottbus
Eigenbetrieb der Stadt Cottbus
Spremberger Str. 13 - 15
03046 Cottbus
Fon: (+49) 355 4949 71-0
Fax: (+49) 355 4949 71-99
Ansprechpartner: Oliver Bölke
E-Mail: webmaster@krz-cottbus.de

fota/Fotos
Bernd Choritz, Eichow/Dubje
Jürgen Matschie, Bautzen/Budyšyn
Michael Helbig, Cottbus/Chóśebuz
Jürgen Kaffka, Cottbus/Chóśebuz
Ingrid Hustädt, Cottbus/Chóśebuz
Erich Schutt, Cottbus/Chóśebuz
Gerd Rattei, Cottbus/Chóśebuz
Christina Kliem, Serbski muzej/Wendisches Museum
Martina Noack, Serbski muzej/Wendisches Museum
Werner Meschkank, Serbski muzej/Wendisches Museum
Gregor Wieczorek, Nowy Casnik

filmowe nawjerśenje/Filmsequenzen
Donald Saischowa, Cottbus/Chóśebuz

zukowe nagrawanja/Tonaufnahmen
Donald Saischowa, Cottbus/Chóśebuz
Werner Meschkank, Cottbus/Chóśebuz

pšawniska pokazka/Rechtlicher Hinweis
Das Layout der Homepage, die verwendeten Grafiken und Fotos sowie die Beiträge sind urheberrechtlich geschützt und ausschließlich für die Verwendung auf unserer Homepage vorgesehen. Die Seiten dürfen nur zum privaten Gebrauch vervielfältigt, Änderungen nicht vorgenommen und Vervielfältigungsstücke weder verbreitet noch zu öffentlichen Wiedergaben benutzt werden. Alle Informationen auf diesem Server erfolgen ohne Gewähr für ihre Richtigkeit. In keinem Fall wird für Schäden, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Informationen ergeben, eine Haftung übernommen.

pokazka k eksternym linkam/Hinweis zu externen Links
Die Stadt Cottbus/Chóśebuz ist als Anbieter der Inhalte nach Telemediengesetz bzw. nach Rundfunkstaatsvertrag für die "eigenen Inhalte", die sie zur Nutzung bereithält, verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Durch Querverweise hält die Stadt Cottbus/Chóśebuz "fremde Inhalte" zur Nutzung bereit. Die Stadt Cottbus/Chóśebuz hat bei der erstmaligen Verknüpfung die fremden Inhalte gesichtet. Bei Links handelt es sich allerdings um "lebende" (dynamische) Verweise; die fremden Inhalte können deshalb geändert worden sein, ohne dass die Stadt Cottbus/Chóśebuz hiervon Kenntnis hat. Die Stadt ist nicht verantwortlich für die Inhalte dieser externen Internetseiten

pokazki k šćitoju a k wěstosći datow/
Hinweise zum Datenschutz und zur Datensicherheit

Information über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Rahmen Ihres Besuchs der Internetseiten www.wendisches-museum.de, Ihre E-Mails und die online versendeten Formulare werden ohne zusätzliche Verschlüsselungstechniken an das Serbski muzej/Wendische Museum weitergeleitet. Alle gesendeten Informationen können daher u.U. während der Übermittlung von Dritten eingesehen werden. Sicherheitshalber sollten Sie keine Kennwörter, Kreditkartennummern oder andere persönliche Informationen versenden, die Sie geheim halten wollen. Die Integrität der Daten ist im Moment noch nicht gewährt, da eine E-Mail zurzeit noch einer Postkarte entspricht.

pokazka/Hinweis
Es wird darauf hingewiesen, dass mit diesem Kommunikationsmittel Anträge oder Schriftsätze nicht rechtswirksam eingereicht werden können. Sollte Ihre Nachricht einen entsprechenden Schriftsatz beinhalten, ist eine Wiederholung der Übermittlung auf dem Postwege unbedingt erforderlich. Die Nutzer der E-Mail werden gebeten, neben der E-Mail-Adresse auch ihre Postanschrift anzugeben, damit Ihre Anliegen sachgerecht bearbeitet werden können.

na wósobu se póśěgujucy daty/Personenbezogene Daten
Gemäß des Brandenburgischen Datenschutzgesetzes (BbgDSG), des Telemediengesetzes und des Rundfunkstaatsvertrags zum Schutz privater Daten in elektronischen Informations- und Kommunikationsdiensten weisen wir darauf hin, dass so wenig Daten wie möglich erhoben werden und diese gemäß der gesetzlichen Vorschriften gespeichert und verarbeitet werden. Wir verwenden Ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung Ihres Anliegens. Die hier angegebenen Daten sind freiwillig und werden streng vertraulich behandelt. Ihre Fragen zum Thema Datenschutz können Sie an den behördlichen Datenschutzbeauftragten richten.
Durch weitere Nutzung der Seite stimmen sie der Cookie-Verwendung zu. Informationen